Erfolgreiche TK Grevenbroich Minis in Düsseldorf
13. Oktober 2021

Zum Saisonabschluss gab es für vier Grevenbroicher Leichtathletinnen noch ein Highlight. Der Verband hatte sie aufgrund ihrer guten Leistungen im Laufe der Saison für die Auswahlmannschaften für den Regionalvergleichskampf nominiert.

Für die Mannschaft in der Altersklasse U 16 waren Isabel Seibert für die 80m Hürden und den Weitsprung und Lilli Schlösser für die 80m Hürden, 100m und die 4 x 100m Staffel benannt worden. In der Altersklasse U 14 waren Lilly Ende für 60m Hürden, 75m und die erste 4 x 75m- Staffel und Janika Esser für die zweite 4 x 75m- Staffel auserkoren worden.

Die jungen Grevenbroicherinnen bewiesen einmal mehr ihre konstante Leistungsfähigkeit und sorgten mit ihren sehr guten Ergebnissen für die erforderlichen Punkte, die in der Endabrechnung in der Altersklasse U 16 Platz eins und in der Altersklasse U 14 Platz zwei bedeuteten. Lilli Schlösser und Isabel Seibert, noch in der AK 14, mussten dabei eine Klasse höher bei den 15-jährigen starten und bewiesen dort mit zwei zweiten Plätzen (Seibert im Weitsprung und Schlösser über 100m) ihre Ausnahmestellung. Neben einem zweiten Platz über 60 m Hürden lief Lilly Ende in der U 14 noch in der siegreichen 4 x 75m-Staffel.

Anmelden