Verbandsmeisterschaften Leichtathletik Weibliche U18-Staffel in neuer Bestzeit auf Platz 2
20. Januar 2020
TK Grevenbroich Quartett räumt ab!
13. September 2020

Mit ihrem ersten Sprung nach der unfreiwilligen Corona-Pause sprang Isabel Seibert mit der persönlichen Bestleistung von 5,07 m auf Platz 7 der deutschen Bestenliste ihrer Altersklasse.

Isabel war mit einer Vorjahresbestleistung von 4,86 m ins Siegburger Leichtathletikstadion gereist und konnte mit ihrem fulminanten ersten 5m-Sprung den guten Trainingseindruck bestätigen.

Eine weitere Bestleistung erreichte sie mit 10,64 sec über 75m, was gleichzeitig Rang vier in der Altersklasse W 13 bedeutete.

In diesem Wettbewerb musste sie sich ihrer Vereinskameradin Lilli Schlösser geschlagen geben. Lilli Schlösser sorgte mit Ihrer Siegerzeit von 10,29 sec für das zweite Highlight für die Schloßstädterinnen an diesem Vormittag.

Lilli Schlösser war mit einer Bestzeit von 10,62 sec aus dem Vorjahr angereist und schaffte mit der neuen Bestzeit ebenfalls den Sprung unter die “Top-20” (Platz 17) in ihrer Disziplin in Deutschland.

Einen weiteren Sieg für den TK gab es durch Jannick Leppel, der in neuer Bestzeit von 2:28,59 min über 800m siegte und seinen Kontrahenten klar überlegen war.

Weitere Plazierungen:

W 12 Weit: 5. Lea Möcker 4,09 / M 12 75m: 5. Matthias Lieven 10,68 sec

Anmelden