TK Grevenbroich: Gold für Lilli Schlösser!!!
26. Juli 2021
Lilli und Isabel in Bestzeiten zum Doppelsieg!
17. August 2021

8. Platz bei Deutschen Meisterschaften.

Vollauf zufrieden durfte Isabel Seibert vom TK Grevenbroich mit ihrem ersten Auftritt bei Deutschen Meisterschaften sein. Bei den deutschen Blockmehrkampfmeisterschaften im bayrischen Markt Schwaben erreichte die junge Grevenbroicherin mit ausgezeichneten 2.427 Punkten in der Altersklasse W 14 und damit Platz 8 der begehrte Sprung aufs Podium.

Dabei hatte der Wettkampf mit einem Paukenschlag begonnen: Obwohl noch immer der verhängnisvolle Hürdensturz bei den Landesmeisterschaften im Hinterkopf steckte, tobte Isabel in neuer Bestzeit von 12,90 sec und als Drittbeste über die Hürdenstrecke. Eine weitere Bestleistung konnte sie im Kugelstoßen mit 9,41 m für sich verbuchen. Darüber hinaus war sie im Weitsprung mit 4,98 m Beste aller Teilnehmerinnen.

13,61 sec über 100 m und 20,09 m im Diskuswurf rundeten den Blockmehrkampf Wurf für sie ab. Trotzdem wurde im Laufe des Wettkampfs deutlich, wie psychisch belastend diese ersten “Deutschen” für die noch 13-jährige Schülerin war. Es war ein dauerndes Auf und Ab bei dem über 5-stündigen Wettkampf. Wie eng und wie spannend alles zuging, sieht man daran, dass nur 4 Punkte mehr (=5/100 sec über 100m) für Platz 6 und 25 Punkte mehr (= 20cm im Weitsprung) für Platz 4 gereicht hätten.

Abschließend darf festgestellt werden, dass Isabel eine ausgezeichnete Vorstellung bot und die Farben des TK Grevenbroich hervorragend vertrat. Das Debut auf nationaler Ebene lässt Hoffnungen auf weitere herausragende Leistungen des Leichtathletiknachwuchses des TK Grevenbroich zu.

Bereits am kommenden Wochenende bei den Regionaleinzelmeisterschaften auf der Neusser Wolkeranlage werden die rot weißen Farben wieder vertreten sein.

Anmelden