Die erst 12-jährige Schülerin Lilli Schlößer nutzte die Bergischen Meisterschaften in Remscheid, um ihre Bestzeit um 12/100 sec auf 10,72 sec zu verbessern. In einem technisch sehr guten Lauf zeigte die junge Grevenbroicherin, dass mit Sicherheit von ihr in Zukunft noch einiges erwartet werden kann. Bei der gleichen Veranstaltung sprang ihre Vereinskameradin Isabel Seibert exakt ihre bisherige Bestweite von 4,69 m und war damit in ihrer Altersklasse mit Abstand vorne.

Anmelden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.