Sensationelle Vizemeisterschaft für Hannah Köttgen
28. September 2020

Einen Saisonabschluß nach Maß fabrizierten die Leichtathleten des TK am heutigen Samstag beim Einladungssportfest der LG Remscheid im Reinshagener Leichtathletikstadion.

Es war der Tag von Jette Zottmann. Zweimal Platz eins vom dem Podium. Erstmals übersprang sie mit 5,05m die heißbegehrte 5m-Marke und sprintete mit 10,29 sec über 60 m Hürden erstmals unter 10,30 sec. 

In der Altersklasse W 12 eiferte Lilly Ende ihr nach und hinterließ mit zwei Bestleistungen (4,94m Weitsprung/10,79 sec 60m Hürden) einen hervorragenden Eindruck.

Grevenbroichs schnellste Sprinterin in der Altersklasse U14, Lilli Schlößer, wollte da natürlich nicht hintenan stehen und steuerte mit ihrem Sieg über 75m in sehr guten 10,34 sec und neuer Bestzeit über 60m Hürden (10,57 sec) und Platz zwei hinter Jette Zottmann ihren Anteil am sehr guten Abschneiden der Schloßstädterinnen bei.

In der Altersklasse W12 kam die Siegerin über 75m ebenfalls vom TK: Lea Möcker lief bei ihrem Sieg mit 10,94 sec ebenfalls neue Bestzeit.

Da konnte Grevenbroichs einziger männlicher Starter , Matthias Lieven, nicht zurückstehen. Er schloss sich seinen Vereinskameradinnen an und belegte ebenfall mit zwei neuen Bestzeiten von 10,50 sec /75m und 10,64 sec/60m Hürden zweimal Platz 1.

Anmelden